Erneuter Benefiz-Theaterabend zu Gunsten des Jugendrotkreuz Steinenbronn
Sie sind hier: Neues » Erneuter Benefiz-Theaterabend zu Gunsten des Jugendrotkreuz Steinenbronn

Erneuter Benefiz-Theaterabend zu Gunsten des Jugendrotkreuz Steinenbronn

Am Freitagabend, 24. März 2017 fand erneut ein Benefiz-Theaterabend im sehr gut besetzten Löwensaal statt.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Vorsitzenden des DRK-Ortsverein Steinenbronn e. V., übernahm die Theatergruppe der Käsreiter und stimmte die Gäste auf den weiteren Ablauf des Abends ein. Danach ging der Vorhang auf für die Theatergruppe der Käsreiter mit ihrem Stück „Zimmer frei“.

In einer Frauen WG wohnen die drei Frauen Anita, Marion und Vera zusammen. Alle drei Damen sind von der Männerwelt enttäuscht.
Vera will es trotzdem versuchen und bei ihrem neuen Freund einziehen. Mit einer Anzeige wird das freie Zimmer der WG ausgeschrieben und eine neue Mitbewohnerin gesucht.
Christian, ein verheirateter Mann, bewirbt sich für das freie Zimmer und es gelingt ihm tatsächlich das Zimmer zu erhalten. Die Nachbarin, die die Zimmer der Damen durchsucht und seltsame Dinge findet, sowie der beste Freund Christian’s Jan, der seinen Kumpel besucht, sorgen für Turbulenzen in der WG. Wie gut, dass die Putzfrau den Überblick behält!

Zum Abschluss gab es noch ein paar witzige Einlagen von der „Nachbarin Gudrun“ die nochmals kräftig die Lachmuskeln der Zuschauer strapazierte.

Am Ende wurde die Theatergruppe der Käsreiter mit viel Beifall vom begeisterten Publikum belohnt. In einer kurzen Ansprache dankte BM Singer allen Akteuren auf der Bühne und im Saal, sowie den Wirtsleuten für den hervorragend durchgeführten Theaterabend.

„Sehr gerne führen wir diese Benefizveranstaltung für die Jugendarbeit des DRK Steinenbronn durch“, so der Vorsitzende der Theatergruppe der Käsreiter, Horst Loop.

Der Vorsitzende des DRK Steinenbronn Karl Bauer überreichte den Schauspielern und allen an dem Abend ehrenamtlich mitwirkenden Bedienungen zum Dank und als Anerkennung einen Blumenstrauß oder eine Flasche Wein.

Wir Rotkreuzler, möchten unserem treuen Publikum auf diesem Weg nochmals recht herzlich Dank sagen. Bedanken möchten wir uns aber auch bei der Theatergruppe der Käsreiter, die toll aufgespielt hat und sich sehr viel Applaus vom Publikum einheimste.

Dem gesamten Löwenteam um die Familie Weinholzner wollen wir an dieser Stelle ein großes Lob aussprechen. Unsere Gäste wurden wie gewohnt sehr gut versorgt.

Für den DRK Ortsverein Steinenbronn e.V.
Karl Bauer, Ortsvereinsvoristzender

27. März 2017 21:04 Uhr. Alter: 210 Tage