Sie sind hier: Neues / News

Kontakt

DRK-Ortsverein Steinenbronn e. V.
Hagäckerweg 18
71144 Steinenbronn
Telefon 07157 3378
Telefax 07157 705244

info@drk-steinenbronn.de

Neuigkeiten

Das Rote Kreuz erklärt: Welche Notrufnummer wofür?

Was ist ein Notfall? Wann hilft der ärztliche Bereitschaftsdienst? Wofür ist der Giftnotruf zuständig? Wenn Menschen in Not sind, muss es schnell gehen. Das Deutsche Rote Kreuz erklärt zum EU-Tag...

Bei Lebensgefahr europaweit:... [mehr]

Lehrerkollegium der Steinenbronner Schule gerüstet für den Notfall

Das gesamte Kollegium der Steinenbronner Schule absolvierte einen dreitägigen Ausbildungskurs in Erste Hilfe beim DRK-Ortsverein Steinenbronn unter der fachkundigen Leitung von Matthias Nix, dem...

Das gesamte Kollegium der Steinenbronner Schule absolvierte einen dreitägigen Ausbildungskurs in Erste Hilfe beim DRK-Ortsverein Steinenbronn unter der fachkundigen Leitung von Matthias Nix, dem... [mehr]

Wir trauern um Herbert Kilgus

Der DRK-Ortsverein Steinenbronn trauert um den Leiter der Allgemeinen Rotkreuzarbeit im Landkreis Böblingen Herbert Kilgus, Träger des DRK-Ehrenzeichens.

Wir verlieren mit Herbert Kilgus einen herausragenden Fachmann und exzellenten Kenner der Rotkreuzorganisation. Mit überaus grossem Engagement hat er sich für die Arbeit im Roten Kreuz eingesetzt und... [mehr]

Guido Wenzel als Vertreter des DRK zu Besuch im Landtag

Landtagsbesuch der Rettungs- und Hilfsorganisationen aus dem Landkreis Böblingen auf Einladung von Sabine Kurtz MdL und Paul Nemeth MdL

Rund 25 Vertreter von Feuerwehr, THW, DRK, Malteser-Hilfsdienst und DLRG aus dem Landkreis Böblingen, darunter auch der Steinenbronner Bereitschaftsleiter Guido Wenzel, folgten am 8. November... [mehr]

Welttag der Ersten Hilfe am 8. September / DRK-Präsident Seiters: Erste Hilfe muss Pflichtfach werden

Zum Welttag der Ersten Hilfe macht sich das Deutsche Rote Kreuz (DRK) für bessere Ersthelfer-Kenntnisse in der Bevölkerung stark. Eigenen Schätzungen zufolge beherrscht ein Großteil der Menschen die...

DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters sagt: „Wer einem Angehörigen oder Nachbarn in einer lebensbedrohlichen Situation helfen will, der muss beherzt zugreifen können. Die meisten Menschen sind aber selbst... [mehr]

Trauma-Training Verkehrsunfälle

Am 27.08. diesen Jahres trafen sich die Mitglieder der "Helfer-vor-Ort Gruppe" aus Steinenbronn und Waldenbuch zu einem etwas anderen Training. Insgesamt knapp 7 Stunden beschäftigten sich die...

Aufgrund der aktuellen Straßenarbeiten an der L1208 - der Verbindungsstraße zwischen Steinenbronn und Leinfelden-Echterdingen - wurde es dem DRK Steinenbronn ermöglicht, einen gesamten Nachmittag auf... [mehr]

Wenn der Insektenstich gefährlich wird

Stechmücken, Wespen, Bienen, Hummeln und Hornissen gehören zum Sommer wie das Eis am Stiel. Fühlen sich Insekten bedroht, werden sie allerdings äußerst wehrhaft. In der Regel ist ein Insektenstich...

Stechmücken, Wespen, Bienen, Hummeln und Hornissen gehören zum Sommer wie das Eis am Stiel. Fühlen sich Insekten bedroht, werden sie allerdings äußerst wehrhaft. In der Regel ist ein Insektenstich... [mehr]

Netzwerk für Sicherheit und Zusammenarbeit konstituiert sich

DRK-Ortsverein Steinenbronn schließt sich dem Waldenbucher Netzwerk für "Sicherheit und Zusammenarbeit" an

-ab/ffw- Nach einem Einsatz reifte bei Feuerwehrkommandant Oliver Klein und dem im Haus Ritter Sport für Sicherheit zuständigen Ingenieur, Herrn Georg Hoffmann, der Gedanke, doch über dieses... [mehr]

JRK Steinenbronn qualifiziert sich erneut für den Landesentscheid in Baden-Württemberg

Das fünfte Jahr in Folge holte sich das Steinenbronner Jugendrotkreuz den ersten Platz im Landkreis Böblingen. Durch eine gute Platzierung (Platz 4) beim Bereichsentscheid vertritt das JRK...

Am Samstag den 16.06.2012 stand für die Jugendrotkreuzgruppe der Altersklasse ab 12 Jahre der Bereichsentscheid an. Ein Wettbewerb, in dem die  besten Jugendrotkreuzgruppen eines... [mehr]

Jugendrotkreuz startet Klimahelfer-Kampagne

An diesem Wochenende startet die neue bundesweite Kampagne des Jugendrotkreuzes zum Thema "Klimaschutz".

Mehr Trinkbrunnen und Schatten spendende Bäume an öffentlichen Plätzen, bessere Bildung und Aufklärung zum Klimawandel und Gesetze zur Aufnahme von Klimaflüchtlingen – das fordert das Jugendrotkreuz... [mehr]